Jasna

In der Nähe
Ski Slowakei




  deutsch nederlands english  

Skigebiet Jasna

  
 
Schneehöhe Jasna:
Zahradky: 50 cm
Otupne: 15 cm
Biela Put: 50 cm

Skiverbund Jasna Allgemeines Jasna
Saison: Dezember - April
Höhe:
950 - 2024 m
Kinderbetreuung:

Kunstschnee: ja
Nachtski: ja
Lifte und Seilbahnen Jasna
Kabinenbahn: 4
Sessellift: 7
Schlepplift: 15
Übungslift: 0
Zauberteppich: 3
Kapazität: 30744 Personen / Stunde
Webcams
Skigebiet Jasna

Webcams Skigebiet Jasna
Pistenplan
Skigebiet Jasna

Pistenplan Skigebiet Jasna


 




Pisten 40 (42 km ges.)
schwer:schwarze Pisten Skigebiet Jasna 6
mittel:rote Pisten Skigebiet Jasna 15
leicht:blaue Pisten Skigebiet Jasna 19
Längste Piste: 6 km
Talabfahrt:
ja
Zeitmessung:
Geschwindigkeitsmessung:
Skiline: ja
Skimovie:
Für Snowboarder: Offpist, Freeride, Funparks
Extras
Loipe/Crosscountry: 1 km
Snow tubing:
Eislaufen: ja
Rodelbahn: ja
Nachtrodeln: ja
Hallenbad:


Apres Ski Jasna
Disco, Pub's




das Wetter in Jasna / Niedere Tatra:

Meinungen zu Jasna / Niedere Tatra:  63 Skigebiet Jasna top  24 Skigebiet Jasna flop
zufällige Bewertung zum Skigebiet Jasna
klaf würde nochmal hinfahren.

Verfasst: 19.01.2003   Reisezeitpunkt: 16.02.02- 23.02.02

Nach dem ich schon einiges hier gelesen hatte und die Niedere Tatra schon früher oft besucht habe, kann ich nur sagen, das meine Erwartungen bestätigt wurden. Freilich sind die Pisten nicht solang und breit, die Lifte so zahlreich und modern und die Hotels so Top wie in den Alpen. Skifahren(als normaler Fahrer) kann man wirklich gut und dafür bezahlt man aber auch nur einen Bruchteil dessen, obwohl die Preise auch dort mächtig anziehen ( ist aber wo anders genauso) und man muß mit einf. Verhältnissen leben, was ich aber nicht negativ sehe. Wer Kinder hat, wird wissen, wievil es ständig so über den Tag kostet. Genug Skifahren kann man auf jeden Fall, wir sind immer auf den oberen Schlepp-Lift Vyhliadka - Konský grúň geblieben ( meistens standen 3 Leute an und max. 20). Dort hatte man auch keinen Kunstschnee und kann in aller Ruhe fahren. An den unteren Liften muss man meistens lange warten. In der "Mitte" und an den unteren Pisten sind überall Imbiss-Buden (dort gibts lecker Grog 30.- oder eine Art Glühwein 25.- bzw. Bier 0,5l 25.- -30.-). Bloß die gebratenen Würste kann man nicht empfehlen (liegt aber nicht am Imbiss, allg. Bratw., Bockw., Wiener sind im "tschoslowakischem" nicht besonders doll).Am Abend ist Nachtskilauf( kostet extra 200.-). Die Pisten wurden täglich präperiert, allerdings tüchtig vereist an Stellen, wo Schneekanonen im Einsatz sind. Für den Skipass habe ich 2002 für 7! Tage 2200.- / Kinder 1300.- bezahlt
Im Hotel hatten wir ein Appartman. Die Einrichtung wurde stellenweise erneuert, teils tüchtig abgewirtschaftet, aber immer odentlich und sauber. Das angebotene Essen ist typisch slowakisch und immer mit reichlich Vor-Suppe, also nichts für Diäten. Abends ist Disko (wollte jeden Abend hin, aber stets vom Skifahren zu ko) und sonst kann man prima an der Bar sitzen(Bier 40.-).
Die Autos sind permant unter Bewachung.

Wechselkurs 2002 1?=42Sk

Fazit: Wer nur Skifahren möchte, anspruchslos ist und preiswert Skiurlaub machen will in einer herrlichen z.T. unberührten Natur, kommt hier voll auf seine Kosten. Allerdings sollte man nicht das 1.Mal auf Ski stehen, sonst steht man mehr an, wie man fährt.

Anmerkung:

Da es mir gut gefiel, wollte ich für dieses Jahr das Junior-Hotel bei einem der großen Reiseveranstalter wieder buchen. Aber bei allen Anbietern die große Preisexplosion. 2003 gleiche "Mannschaft" zur gleichen Zeit ab 880.-? (in Südtirol kenne ich auch eine Pension mit HP, wocih nicht mehr bezahle außer natürlich Skipass/ "Zwischendurch" und Getränke), 2002 löhnte ich noch 1050.- DM !!!
Ich suchte auch mal nach den Liftpreisen, jetzt 7 Tage 3360.- Sk/Kinder 2180.- Sk.

Daraufhin fahre ich jetzt nach Vysna Boca. Das Hotel ist zwar von der Kat. niedriger, aber die Preise mehr für Einheimische. Früher waren wir immer im Sommer einen Ort tiefer (Maluzina) auf dem Campingplatz. Von daher kenne ich auch die Gegend ganz gut.

Links:
www.holidayinfo.sk
www.skijasna.sk






Tags:
Winterurlaub Jasna  Winterurlaub Slowakei  Winterurlaub Niedere Tatra  Winterurlaub Nízke Tatry  Skiurlaub Jasna  Skiurlaub Slowakei  Skiurlaub Niedere Tatra  Skiurlaub Nízke Tatry  Skigebiet Jasna  Skigebiet Slowakei  Skigebiet Niedere Tatra  Skigebiet Nízke Tatry  Ski resort Jasna  Ski resort Slowakei  Ski resort Niedere Tatra  Ski resort Nízke Tatry  Ski Jasna  Ski Slowakei  Ski Niedere Tatra  Ski Nízke Tatry  Snowboarden Jasna  Snowboarden Slowakei  Snowboarden Niedere Tatra  Snowboarden Nízke Tatry  ski fahren Jasna  ski fahren Slowakei  ski fahren Niedere Tatra  ski fahren Nízke Tatry  skiresort Jasna  skiresort Slowakei  skiresort Niedere Tatra  skiresort Nízke Tatry  Lifte Jasna  Lifte Slowakei  Lifte Niedere Tatra  Lifte Nízke Tatry  Sessellift Jasna  Sessellift Slowakei  Sessellift Niedere Tatra  Sessellift Nízke Tatry  Informationen Jasna  Informationen Slowakei  Informationen Niedere Tatra  Informationen Nízke Tatry  Wetter Jasna  Wetter Slowakei  Wetter Niedere Tatra  Wetter Nízke Tatry